Regionalwirtschaftliche Analysen - TTS TRIMODE Transport Solutions GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Regionalwirtschaftliche Analysen



Die Umsetzung von Infrastrukturmaßnahmen ist für die betroffenen Regionen mit einer Reihe von Vorteilen wie

  • Transportkostenvorteile
  • Erreichbarkeitsverbesserungen
  • Beschäftigungseffekte
  • Reduzierung der Belastung der betroffenen Bevölkerung mit Lärm, Abgasen, etc.

verbunden, die im Rahmen von regionalwirtschaftlichen Analysen erfasst und quantifiziert werden.

Veränderungen zentraler Standorteigenschaften, wie beispielsweise  eine Verkürzung der Reisezeiten und Erreichbarkeiten zwischen zentralen Orten und Infrastruktureinrichtungen, werden dargestellt. Darüber hinaus werden für die öffentliche Diskussion Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekte quantifiziert.

Ausgehend von sozioökonomischen Wirtschaftsdaten werden Schwächen und Stärken in der Wirtschaftsstruktur von Regionen identifiziert, Handlungs-empfehlungen erarbeitet und öffentlich zur Diskussion gestellt.

 
Copyright 2018. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü